AZISTA IT-SOFTWARE Bedarfsgerechte Zutaten, mit Wissen und Leidenschaft verarbeitet, als Basis für Ihre tägliche Leistung
IT-SOFTWARE

IT-SOFTWARE

Bedarfsgerechte Zutaten, mit Wissen und Leidenschaft verarbeitet, als Basis für Ihre tägliche Leistung

Egal welches elektronische Gerät sie auch immer verwenden, ohne Software in Form von BIOS, Firmware, Programmen, Apps und Datenbanken sind diese Geräte ohne Funktion. AZISTA führt Sie mit Erfahrung und Fachwissen durch den Dschungel an Angeboten. Wir finden durch Zuhören, Beobachten, Analysieren und gemeinsamen Erarbeiten von Bedarf, Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Nachhaltigkeit die optimale Lösung. AZISTA plant mit Ihnen die Umsetzung, das Schulen von Benutzern, die regelmäßige Wartung und den täglichen Support damit´s rund läuft.

AZISTA SOFTWARE SERVICES

 

BEDARF & CONSULTING

…Zuhören, Beobachten und Analysieren – Wissen wie viel Geld man wirklich in Effizienz statt in nice to have investiert. Was haben Sie schon, das eigentlich nur geschult werden muss? Wo liegt der echte Bedarf? Welchen Mehrwert erwarte ich durch diese Software?

 

TESTEN, TESTEN, TESTEN

…Realer Effizienzgewinn? Welchen Mehrwert erhalte ich durch diese Software wirklich? Welche Schnittstellen zu anderen Programmen werden benötigt? Welche Wartungs- und Update- Zyklen sind einzuhalten? Datensicherung? Power- und Testuser definiert?

 

ROLLOUT & SCHULUNG PLANEN

…wie muss das Timing beim Ablauf der Installation auf Server, Clients und mobile Devices aussehen um den laufenden Betrieb nicht zu unterbrechen? Wie sind die alten Daten und Systeme vorzubereiten? Wann muss das Wissen der Anwender zur optimalen Benutzung abrufbar sein?

 

INSTALLATION, IMPLEMENTIERUNG

…Vorbereitung der bestehenden Live- Systeme, Datensicherung, Datenmigration, Testläufe planen, Zeitreserven zur Problemlösung.

 

ANWENDERSCHULUNG

…der wichtigste Teil der Software- der Anwender. Kein Wissen- keine Sicherheit im Umgang- keine Effizienz…

 

DATENSICHERUNG

…bei der Planung mit einbeziehen. Datenwiederherstellung vor der Implementierung testen und sicherstellen.

 

SUPPORT, WARTUNG, UPDATE

…nicht jede Software bietet lebenslang gratis Softwareupdates und Softwareupgrades. Sie möchten eine gut funktionierende Software? Das kostet auch dem Hersteller Geld. Wartungsverträge für laufenden Support, Wartung und Update für einen reibungslosen Betrieb einplanen.

AZISTA BETRIEBSSYSTEM SERVICES

 

SERVER

AZISTA verfügt über Know How und Erfahrung mit verschiedener Server- Software und greift auf namhafte Server Hardware Hersteller zurück. Damit können wir für Sie die ideale Plattform für Ihre Anwendungen auswählen. Es muss aber nicht immer der Windows Server sein, viele Anwendungen laufen effizienter auf z.B. Linux-, Mac OS X Server- oder Unix- Systemen. Ein weiterer Aspekt sind neben Datensicherheit und Ausfallsicherheit natürlich auch die Kosten für Lizenzen. Verschiedene Lizensierungsmodelle sind mitunter sehr kompliziert und benötigen geschulte und zertifizierte Dienstleister. Mit AZISTA sind Sie auch bei der Lizensierung auf der sicheren Seite.

Durch Kunden mit Zeit- und Sicherheitskritischen Anwendungen, die dazu noch strenger Geheimhaltung unterliegen, hat AZISTA Erfahrung mit ausfallsicheren und hochverfügbaren (nach der Availability Environment Classification AEC-0 bis AEC-5) Lösungen wie Cluster, Mirror Server , Ausfallrechenzentren, Disaster Recovery Szenarien und dem aktiven Monitoring dieser Server.

Oft vergessen oder vernachlässigt wird das ureigenste Betriebssystem jedes Servers. Das BIOS (basic input/output system). Eigentlich ist die Bezeichnung Betriebssystem für das BIOS nicht ganz korrekt. Firmware ist eigentlich die korrekte Bezeichnung. Beim Einschalten startet das BIOS als erstes, initialisiert und prüft die installierten Hardwarekomponenten und stellt die Kommunikation zwischen dem Betriebssystem und einigen Hardwarekomponente her. Moderne Systeme verwenden bereits eine Weiterentwicklung des BIOS- das UEFI (Unified Extensible Firmware Interface). Auch hier muss auf Aktualität geachtet werden. Veraltete BIOS oder UEFI Firmware kann bei neuen Applikationen Probleme auslösen.

Für alle Server Systeme, unabhängig davon ob diese kritisch, hochverfügbar oder keines von beidem sein müssen, gilt der gleiche Grundsatz: Service Level Agreements, Garantieverlängerungen, Update- und Wartungsvereinbarungen und aktives Monitoring sind unverzichtbar für den sicheren Betrieb!

 

DESKTOP

Nach dem Aufgabengebiet des Benutzers und den örtlichen Gegebenheiten, Z.B. Büro, Lager, Kühlhalle oder Werkstatt, richtet sich der am Arbeitsplatz verwendete Computer. Doch egal welche PC- Hardware zum Einsatz kommt, ein Betriebssystem wird immer benötigt. Der Großteil der im Einsatz befindlichen Arbeitsstationen läuft mit Windows Betriebssystemen. Nach wie vor sind Windwows XP und Windows 7 im Einsatz, doch für XP ist auch der extended Support bereits abgelaufen. Hier gilt der Satz “never touch a running System” absolut nicht. Durch die rapid gestiegene Anzahl der Sicherheitsbedrohungen für Daten sind aktuelle Betriebssysteme und laufende Updates die Basis für Datensicherheit. Veraltete Betriebssysteme bieten keinen ausreichenden Basis- Schutz, unterstützen keine aktuellen Anwendungen und auch keine aktuelle Hardware. Mit einem aktuellen Betriebssystem wie Windows 10 oder macOS stellen Sie sicher dass Sicherheitslücken mit Updates geschlossen werden und Ihre Programme zuverlässig laufen.

AZISTA wählt Ihren Anforderungen entsprechend aus einem breiten Angebot an Lieferanten die ideale Arbeitsplatz- Lösung aus, installiert und konfiguriert diese und sorgt auch für die korrekte Verkabelung des Arbeitsplatzes in Verbindung mit Netzwerkverbindung, Monitor, Maus und Tastatur.

 

MOBILE

Immer mehr Server- und Desktopsoftware wird durch Apps für Mobiltelefone und Tabletts erweitert. Z.B. ein VoIP- Client am Handy ersetzt in Verbindung mit dem VoIP- Server einen ganzen Telefonapparat. Aber auch Mobiltelefone benötigen ein Betriebssystem, wobei sich der Markt für Mobiltelefon Betriebssystem Anbieter sehr ausgedünnt hat. Android (ca. 85%) und iOS (knapp 14%) teilen sich nahezu den ganzen Markt. Geringe, je unter unter 1%, Anteile halten noch früher sehr bekannte Firmen wie Blackberry und Windows Phone.

Um Ihr Mobiltelefon in eine professionelle IT- Infrastruktur, z.B. über WLAN, einbinden zu können, bedarf es aber einiger Sicherheitsregeln. Dazu sind regelmäßige Updates Ihres Android oder iPhones Voraussetzung. Auch eine zentrale Verwaltung Ihrer Mobiltelefone und SIM- Karten stellt sicher, das nicht Berechtigte Personen keinen Zugriff auf Ihre Daten erlangen. Ein Handy oder Tablet ist schnell gestohlen oder verloren! Verschiedene Apps, welche in die Benutzerverwaltung am Server eingebunden werden können, ermöglichen eine remote Sperrung oder remote Löschung der registrierten Mobiltelefone.

 

APPLIANCE

Diese Art von fixer Verbindung aus IT- Hardware und Software wird für spezifische Zwecke hergestellt. Z.B. Switch oder Firewall übernehmen in oft genormten Gehäusen bestimme Aufgaben. Auf der Basis der dem Zweck entsprechend verbauten Hardware wird eigens angepasste Software oder auch Firmware ausgeführt welche sich meist über browserbasierende Administrationsoberflächen konfigurieren lässt. Der Vorteil von Appliances liegt in der einfachen Installation, der hohen Effizienz im Bezug auf den Verwendungszweck und dem meist günstigen Preis gegenüber einem serverbasierenden System. Der Nachteil besteht darin, das man nicht wie bei einem Server oder PC Änderungen am Betriebssystem vornehmen und damit im Zweck flexibel einsetzen kann.

Auch bei Appliances gilt das Gleiche wie für alle Systeme – Update, Wartung und Monitoring stellen einen zuverlässigen Betrieb sicher.

AZISTA SOFTWARE SECURITY

 

Dem Thema IT- Security haben wir eine eigene Rubrik gewidmet.

AZISTA BUSINESS SOFTWARE LÖSUNGEN

 

KATEGORIEN & BRANCHENLÖSUNGEN

CRM (Customer Relationship Management), ERP (Enterprise Resource Planning) , CMS (Content Management System)… endlos viele 3- Buchstaben Kategorien an Business Softwarelösungen finden in verschiedensten Bereichen wie Betriebswirtschaft, Logistik, Finanzwirtschaft, Kundenverwaltung,… ihre Anwendung.

AZISTA verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Umsetzung von Projekten dieser Art und spezifisches Fachwissen für z.B. Advokat, JurXpert, BMD5.5, NTCS, CCA und vielen weiteren Branchenlösungen. Auch das bei umgesetzten Projekten gesammelte Wissen um die Tücken und Eigenheiten dieser Lösungen macht AZISTA zu einem kompetenten Partner für die Bedarfsanalyse, Projektierung und Umsetzung.

 

STRATEGIE & BERATUNG

Eine Horde an Anbietern und von Business- Software Lösungen macht es nicht gerade einfach die Beste für das Unternehmen zu finden.

AZISTA erarbeitet mit den fachspezifischen Spezialisten und den Endanwendern in Ihrem Unternehmen die Auswahlstrategie. AZISTA lässt dabei anonymisierte Erfahrungen von anderen Kunden und bereits umgesetzte Strategien mit einfließen. Da die Entscheidung für jegliche Art von Business- Software- Lösungen meist sehr kostenintensiv ist und auch eine langfristige Bindung und Investition darstellt, sollten beim Auswahlverfahren Schnellschüsse vermieden, persönliche Vorlieben eher hinten angestellt und Freundschaftsdienste vermieden werden.

Genau zu erarbeiten was man wirklich benötigt und sich dafür entsprechend Zeit zu nehmen entscheidet über Gewinn oder Verlust von Effizienz und damit Geld.

 

TESTEN & VERGLEICHEN

Die in Ihrem Unternehmen gesammelten Fakten, Tendenzen und Abläufe gemischt mit unserem Wissen und Erfahrungen führen zu einer Auswahl an in Frage kommenden Anbietern. Jede in Frage kommende Business Lösung sollte vorab getestet werden können. Bietet der Hersteller diese Möglichkeit nicht an, ist es auch schon eine Möglichkeit weniger. Wie lange ist der Hersteller bereits am Markt? Häufigkeit der Updates? Kosten für Support?  Wirtschaftliche Situation des Herstellers? Hardwareanforderungen? Datensicherheit? Zertifizierungen nach ISO Normen? Features die meine Abläufe beschleunigen und/oder sicherer machen? Benutzerfreundlichkeit? Kompatibilität und Schnittstellen zu anderen Programmen und Systemen? Viele Fragen doch wer diese ernst nimmt und entsprechend Zeit investiert, wird mit der Implementierung den Erfolg seines Unternehmens unterstützen.

AZISTA OFFICE SOFTWARE LÖSUNGEN

 

MICROSOFT OFFICE ©

Externe und unternehmensweite Kommunikation, Zusammenarbeit, Präsentieren, Wissensmanagement, Dokumente erstellen und verwalten, Termine koordinieren und vieles mehr mit den meistverwendesten Microsoft Applikationen Outlook, Word, Excel und Powerpoint. Was die Office Suite von Micorsoft noch bietet und wie Sie diese Programe und Funktionen für Ihr Unternehmen optimal einsetzen, kann Ihnen AZISTA gerne Präsentieren. Den zuverlässigen Unterbau in Form von Microsoft Servern wie Microsoft Exchange Server, Office Communication Server, SharePoint Server, udgl. plant, installiert, konfiguriert und wartet AZISTA ebenfalls.

 

ALTERNATIVEN

Muss es immer Microsoft Office sein? Lizenzen für Microsoft Office Programme und Microsoft Server kosten beträchtliche Summen. Ja es gibt kostengünstigere Alternativen.

Die Frage ist, was benötige ich wirklich und wie kompatibel bin ich mit den Office Suiten meiner Kunden und Geschäftspartner? Um diese Fragen zu klären nehmen wir uns gerne Zeit für Sie. Einige Office Suiten haben sich neben Microsoft Office über einen längeren Zeitraum halten und weiterentwickeln können und legen mittlerweile an Usern zu. Z.B. LibreOffice ist ein quelloffenes Office Paket und bietet neben Textbearbeitung und Tabellenkalkulation auch Komponenten für Präsentationen, Zeichnungen und Datenbanken. LibreOffice ist auf Windows, Mac OS X und Linux Betriebssystemen einsetzbar und ist im Funktionsumfang Microsoft Office Anwendungen ebenbürtig. Mit verschiedenen Extensions lassen sich die Applikationen nochmals aufwerten. Auch Alternativen auf Cloud- Basis wie die in Google G Suite enthaltenen Google Docs Browser Applikationen sind heute eine echte Alternative.

 

SCHULUNG = EFIZIENZGEWINN

Unternehmensweite Formatvorlagen, Emailsignaturen, Dokumentvorlagen, Präsentationsvorlagen setzen Ihre Corporate Identity und Marketing Strategie einheitlich und konsequent um. Um Insellösungen und Interpretationen im Unternehmensauftritt zu vermeiden, ist ein professioneller Umgang mit Office- Programmen unerlässlich. Mitarbeiter die mit dem korrekten Umgang mit z.B. MS Word vertraut sind, setzen Anforderungen schneller und einheitlich um. Sie haben sicher schon mal selbst versucht im MS Word Tabulatoren richtig zu setzen anstatt mit 20 Leerzeichen eine Formatierung hin zu bekommen.

Schulung kosten Geld. Die Zahl am Ende der Rechnung für eine Schulung ist eindeutig sichtbar – der Verlust an Effizienz oder nicht optimiertes Arbeiten von mehreren Mitarbeitern nicht sofort.

AZISTA BERATUNG & SALES MANAGEMENT

 

Der Kunde will begeistert und gepflegt werden…

 

Verschiedene Kanäle Kunden zu gewinnen, begeistern, informieren, betreuen und langfristig zu halten bedingen die Vernetzung von Kommunikationskanälen (Email, Web, Facebook, interne Kommunikation), ERP (Enterprise Resource Planning), CRM (Customer relationship Management), POS (Point of Sales), Marketing, Sales und allen weiteren Services die bei der Planung und Umsetzung von Verkaufstechniken benötigt werden. AZISTA entwickelt mit Ihnen die IT- Infrastruktur und Software- Strategie um mit Ihnen diese Services zu etablieren, sinnvoll zu verknüpfen und technisch umzusetzen.

 

POS SOFTWARE & HARDWARE- PLANUNG…

…sind direkte Einflüsse auf Kundengewinnung und Kundenbindung! Sie entscheiden mit guter Planung über zufriedene oder genervte Mitarbeiter und Kunden!

 

Die Entscheidung welche Software als beste POS, Warenwirtschaft, CRM und ERP- Lösung für Ihr Unternehmen passt ist ein oft unterschätzter Prozess. Ist die Infrastruktur und Software mal gekauft und installiert, sind Aha- Effekte meist nicht von positiver Natur. Nachträgliches, kosten- und zeitaufwändiges Programmieren von Schnittstellen oder Funktionen die man eigentlich gebraucht hätte, sind die Folge von Schnellschüssen oder ungeprüften Empfehlungen.

AZISTA kann auf praktisches Wissen, welches sich von der Hardware bis zum täglichen Umgang mit POS, ERP, CRM und Warenwirtschaft- Software und Hardware erstreckt, zurückgreifen und Ihnen dabei helfen kein Geld zu verschwenden sondern Ihre Kunden zu begeistern.

 

Beispiel:

Der Kunde kommt in Ihren Shop und sieht sich um… Sie fragen was Sie für den Kunden tun dürfen… Beratung, Gespräch, passenden Artikel gefunden… Jetzt geht´s ans Zahlen und hier beginnt der Übergang vom persönlichen in den elektronischen Prozess zur Kundenbindung!

 

Das ist der Punkt an dem Sie mit dem Einsatz passender POS- Hardware und POS- Software entschieden haben, ob der Kunde ein positives Einkaufserlebnis hat und treu bleibt!

Warenerfassung (Einbauscanner, Handscanner, Touch- Terminal), während der Warenerfassung ein kurzes Gespräch ob schon Vorteilsmitglied…

…Nein- Direkt im POS-Terminal Name, Emailadresse, Postleitzahl und Geburtsdatum erfassen (Tastatur mit Trackpad im Projekt eingespart? – Kunde wartet länger, weil Erfassung über Touchscreen mühsam ist). Der beim Kassenterminal platzierte Plastikkartendrucker produziert nach der Erfassung die personalisierte Kundenkarte. Während der Plastikkartendrucker arbeitet, werden die Waren in eine Tragetasche gepackt. Verpacken erledigt- Karte fertig. Beim Übergeben der Karte machen Sie den Kunden darauf aufmerksam, dass dieser auch schon bei diesem Einkauf mit dem Stammkundensystem (Prozent- Abzug, Punktesystem, Rabattsystem,…) “belohnt” wird.

 

Was ist durch Ihre gute Planung der POS-Infrastruktur nun passiert?

 

Kunde ist Happy gespart zu haben und wurde professionell betreut.

Sie können den Kunden nun mit Ihren Marketing- und Werbeaktivitäten direkt erreichen.

Durch die persönlichen Angaben und das Kaufverhalten werben Sie effizienter durch die Erstellung eines Kundenprofiles.

 

Intensive Planung gemeinsam mit AZISTA, Testen und Vorgänge vorab durchspielen, machen sich schneller bezahlt als mit billiger und unpassender Soft- und Hardware zu kämpfen und den Kunden dabei warten zu lassen.

AZISTA VOICE OVER IP- SOFTWARE LÖSUNGEN

VoIP SOFTWARE

VoIP Software wird auf, den Anforderungen entsprechenden, Hardware- Servern, Arbeitsstationen, Laptops und Mobilgeräten installiert oder ist bereits auf VoIP- Appliances vorinstalliert. Auch wenn sie Hardphones (IP- Telefonie Apparate) nutzen, kann auf Ihrem PC VoIP- Software zur Konfiguration Ihres VoIP- Apparates, bequemen Anrufen aus anderen Anwendungen heraus und Bearbeiten von Adressbüchern installiert werden.

Um wirklich alle Vorteile von Voice over IP nutzen zu können, müssen Sie vorher wissen welche Funktionen der VoIP- Software Ihre täglichen Abläufe unterstützen, vereinfachen und beschleunigen können. AZISTA führt sie durch diesen Prozess und sammelt mit Ihnen dabei wichtige Fakten um eine optimale Lösung anbieten zu können:

 

Ihre bisherigen Telefonkosten.

Die darin enthaltenen Schwerpunkte im Bezug auf Inlands- und Auslandstarif- Zonen.

Ihre bisherigen Workflows im Zusammenhang mit Telefonie und Kommunikation.

Für Ihr Business wichtige bisher genutzte Funktionen und neue Funktionen der IP- Telefonanlage die Ihre Effizienz steigern können.

 Erfüllung der Anforderungen an Ihre IT- Infrastruktur (Netzwerk, Server, Arbeitsstationen).

 Vernetzung und Anforderungen der Standorte.

 Ihren IT- Service Continuity Plan für definierte Abläufe bei Problemen und im Disaster- Fall.

Schulung und Ausbildung von Benutzern und Power- Usern.

 

VoIP- SERVER SOFTWARE

Auf Windows, VMWare, Hyper-V, LINUX, Mac, Solaris oder Unix Server-Plattformen lassen sich VoIP- System Server installieren. Sie behalten dadurch einheitliche Server- Plattformen in Ihrer Server- Infrastruktur und reduzieren damit Administrations- und Schulungskosten. AZISTA setzt auf etablierte und langfristig verfügbare VoIP- Server- System Hersteller. Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass die Installation von gratis- VoIP- Lösungen einen hohen Aufwand bei der Installation und Wartung nach sich zieht. Wer am VoIP- Server “sichtbar” spart bezahlt dies meinst mit “unsichtbaren” Support- und Wartungskosten.

Die vom VoIP- Server bereitgestellten Protokolle (SIP, IAX, IP…) und Verschlüsselungsmethoden (Sec SIP, SRTP,…) bestimmen die Kompatibilität und Sicherheit Ihrer Sprachverbindungen. Auch hier ist die Wahl eines erfahrenen Server- Herstellers und Dienstleisters direkt mit Kostenersparnis verbunden.

Die Benachrichtigung von Anrufen in Abwesenheit, abgelehnten Anrufen oder Sprachnachrichten erhalten Sie direkt vom VoIP- Server per Email in Ihr Postfach. Über Schnittstellen lassen sich Ihr globales Adressbuch aus Z.B. Microsoft Exchange/ Outlook oder anderen Groupware, CRM, ERP- Programmen automatisch synchronisieren. Damit entfällt das mühsame mehrfache Anlegen von Kontakten.

 

SOFTPHONE, VoIP- CLIENT AM PC/ MAC

Neben Hardphones (physischen VoIP- Telefonapparaten) haben sie auch die Möglichkeit sogenannte Softphones auf Ihrer Arbeitsstation zu installieren. Meist ist dies gleichzeitig ein für die Bedienung von Hardphones verwendbarer VoIP- Software- Client. In Verbindung mit einem (schnurlosen Bluetooth) Headset ersetzt diese VoIP- Client- Software ein ganzes Telefon und bietet alle Funktionen die sie vom Hardphone gewohnt sind.

Ein weiterer positiver Effekt des VoIP- Software- Clients ist, dass sich dieser in z.B. Microsoft Outlook (r) integriert und Sie Kontakte direkt aus Outlook anrufen können. Diese Funktion lässt sich ach in die gängigsten Browser, CRM, ERP und andere Programme welche Telefonnummern enthalten, integrieren.

Alleine der Zeitgewinn keine Telefonnummern vom z.B. Browser in den Apparat zu tippen ist auf lange Frist gesehen enorm.

 

SMARTPHONE CLIENT, VoIP APP

Wer viel unterwegs ist und seine Handynummer nicht unbedingt im Internet preisgeben möchte ist mit einem VoIP Smartphone Client gut beraten. Dieser bindet alle Telefonanlagen- Funktionen in Ihr Mobiltelefon ein. Gespräch halten, Parken, Rückfragen, Makeln und auf den VoIP- anlagen Anrufbeantworter umleiten sind genauso möglich wie die Einbindung in Ringruf oder Gruppen. Als ob Sie im Office wären führen Sie Gespräche von Ihrem Handy aus und trotzdem wird die Festnetznummer mit oder ohne Durchwahl beim Gesprächspartner angezeigt.

AZISTA GRAFIK- SOFTWARE LÖSUNGEN

 

ADOBE PARTNER

Sie betreiben eine Werbeagentur, Grafikstudio oder sind Fotograf? Dann sind sie bei AZISTA richtig. Wir bieten nicht nur die gesamte Adobe- Palette sondern auch andere Grafikanwendungen und Verwaltungsprogramme für Foto- und Grafikagenturen. Die Komponenten und Pakete der Adobe Creative- Cloud, von Adobe Photoshop, Illustrator InDesign über Lightroom, Premiere und After Effects bis hin zu Prelude und InCopy, können wir Ihnen nicht nur zu attraktiven Preisen anbieten, sondern installieren diese auf Ihren Grafik- Arbeitsplätzen.

 

GRAFIK ARBEITSPLATZ

Speziell, auf Ihren Bedarf maßgeschneiderte und mit ausreichend Rechen- und Grafikleistung ausgestattete Grafik- Arbeitsplätze und Server mit entsprechender Datensicherheit damit Ihre wertvollen Fotos und Grafiken immer verfügbar und sicher aufbewahrt sind. Grafik- und Videoanwendungen erzeugen naturgemäß große Dateien. Diese müssen auch entsprechend schnell über das Netzwerk abgerufen werden können. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen die optiale Netzwerk- Infrastruktur damit Sie schnellstmöglich auf Ihre Files zugreifen können. Dazu konzeptionieren wir mit Ihnen die passende Backupstrategie und setzen diese auch um.